Velocipedo.

Eine der ersten Bezeichnungen für das Fahrrad lautete „Velocipede“, was aus dem Lateinischen kommt und sich aus den Wörtern „velox“ für „schnell“ und „pede“ für „Fuß“ zusammensetzt, es bedeutet also „Schnellfuß“.
Da wir bei VELOCiPEDO. die höchsten Ansprüche an handwerkliche Qualität stellen – wie es zur Zeit der Vormassenproduktion üblich war –, passt der historische Verweis in unserem Namen perfekt auf unsere Räder. Ganz wie damals soll jedes Produkt die Zeit bekommen, die es braucht, um es liebevoll zu entwickeln, bis in das letzte Detail durchzugestalten und auf die hohe Qualität der Kleinserie zu setzen.
In der europäischen Kunstsprache Esperanto ist „VELOCiPEDO.“ das eingetragene Wort für „Fahrrad (Punkt)“.

One of the first names for the bicycle was “Velocipede”, from Latin “velox”, meaning “fast”, and “pede”, meaning “foot” – “fast foot”, as it is.
At VELOCiPEDO. we are possessed with quality and craftsmanship, as was the norm before mass production, so the old-fashioned name fits our philosophy. As it used to be in the old days, each product is given the time it needs to be developed, until the very last detail is finished in a way befitting our extremely limited series.
By the way – “Velocipedo” is the Esperanto word for “bicycle”.